Sie sind hier

Energie+Wasser

Gießen, was die Kanne hält

Naturbasierte RegenwasserbewirtschaftungAls kleinen Beitrag gegen Dürre und Hochwasser, zur Kanalentlastung und vor allem zur Verschönerung der Gärten in der Stadt – speziell im Klima- und Wasserquartier Freiburg-Waldsee - haben wir in Freiburg eine Projektgruppe für eine naturnahe Regenwasserbewirtschaftung gegründet. Wir zeigen, wie man Dachablaufwasser für die Gartenbewässerung einfach in einer Regenwassertonne auffangen und für die Gartenbewässerung nutzen kann.

Weltwassertag 2014 - "Wasser und Energie"

Datum: 
Freitag, 21. März 2014

- öffentliche Vortragsveranstaltung (Eintritt frei)

Freitag 21. März 2014, 16:00 - 18:00 Uhr
Regierungspräsidium Freiburg - LGRB, Schlossbergsaal, Sautierstraße 26, 79104 Freiburg

"Wasserkraftnutzung im Südschwarzwald" - Vortrag Naturforschende Gesellschaft zu Freiburg i. Br.

Datum: 
Freitag, 25. Januar 2013

"Wasserkraftnutzung im Südschwarzwald - Historische Entwicklung, aktuelle Bedeutung und zukünftiges Potential"
- Vortrag von Gundo Klebsattel (Schluchseewerk, Laufenburg)

"Im Freiburger Untergrund - Welche Gefahren drohen dem Grundwasser?" - BUND-Vortragsreihe

Datum: 
Mittwoch, 27. Februar 2013

- Vortrag von Nik Geiler (AK Wasser im Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz, regioWASSER e.V.)

Seiten

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer